Ab Hamburg zu den Britischen Inseln:

Neue Expeditions-Seereise rund um Großbritannien

Hurtigruten Expeditions fährt im April 2023 ab Hamburg auf zwei Expeditionen zu den Britischen Inseln. Foto: Marko Stampehl/Hurtigruten

Hurtigruten Expeditions fährt im April 2023 ab Hamburg auf zwei Expeditionen zu den Britischen Inseln. Foto: Marko Stampehl/Hurtigruten

Vom Hamburger Hafen einmal rund um Großbritannien: Im Frühjahr 2023 können Reisende Natur und Kultur der Britischen Inseln in ihrer ganzen Vielfältigkeit erleben. Das deutschsprachige Expeditionsteam gibt auf Erkundungstouren, in Vorträgen und bei Aktivitäten an Bord tiefe Einblicke in die bereiste Region. Die Reisen mit dem Hybrid-Expeditionsschiff Otto Sverdrup starten am 13. und 28. April 2023. Von Hamburg aus geht es nach England, Wales, Nordirland, zur Isle of Man, nach Schottland und zu den Hebrideninseln. Die neue Route von Hurtigruten Expeditions schafft ein besonderes Erlebnis und bietet Gästen die Möglichkeit, die Britischen Inseln von einer neuen Seite intensiv zu entdecken.

Zu den Highlights der 14-tägigen Reisen gehören die täglichen Erkundungstouren an Land: Neben Outdoor-Aktivitäten wie Wanderungen und Kajakfahrten stehen auch kulturelle Angebote auf dem Programm. Reisende können mittelalterliche Burgen und imposante Kathedralen besuchen oder sich in Douglas auf die Spur der Wikinger begeben. Vogelfreunde werden von der größten Seevogelkolonie Europas auf der abgeschiedenen Insel St. Kilda begeistert sein. Auch die Insel Islay wird angesteuert, die neben ihren malerischen Sandstränden auch neun Whiskeybrennereien zu bieten hat, deren getorfte Single Malts in der ganzen Welt verkauft werden.

Das erfahrene deutschsprachige Expeditionsteam begleitet die Hurtigruten Gäste auf der ganzen Reise. Mit ihrer umfangreichen Expertise in den unterschiedlichsten Bereichen wie Meeresbiologie, Nachhaltigkeit, Geschichte, Ozeanographie oder Fotografie bereichern die Expertinnen und Experten das Reiseerlebnis der Gäste.

Auf der Reise genießen die Gäste alle Vorteile der Hurtigruten Expeditionen: Neben den täglichen Erkundungstouren sind auch Vollpension mit Tischgetränken sowie kostenloses WLAN inklusive. Die Reisen sind ab sofort buchbar.

Vom Hamburger Hafen einmal rund um Großbritannien: Im April 2023 können Reisende mit dem Hybrid Expeditionsschiff Otto Sverdrup Natur und Kultur der Britischen Inseln in ihrer ganzen Vielfältigkeit erleben. Das deutschsprachige Expeditionsteam gibt auf Erkundungstouren, in Vorträgen und bei Aktivitäten an Bord tiefe Einblicke in die ...

|

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Beliebteste Kreuzfahrten-News

  • Neue Reisen im Aida Winterprogramm

  • Neue Dreh-Termine für "Traumschiff" und "Kreuzfahrt ins Glück"

  • Arosa startet mit Specials in die Saison

  • World Voyager mit Vorteil für Alleinreisende

  • Expeditionskreuzfahrten bei Ikarus Tours