Expeditionen mit Pioniergeist

Mit drei Expeditionsschiffen hat Hapag-Lloyd Cruises eine große Auswahl an Expeditionen im Programm. Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Mit drei Expeditionsschiffen hat Hapag-Lloyd Cruises eine große Auswahl an Expeditionen im Programm. Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Die drei Expeditionsschiffe von Hapag-Lloyd Cruises zieht es in der Saison 2023/24 auf 75 Reisen rund um den Globus in alle Klimazonen. Die Hanseatic Nature wird hauptsächlich auf europäischen Routen reisen. Es stehen z.B. Polarlichtreisen nach Norwegen, Expeditionen rund um Irland und Island sowie die Kanadische Arktis ab Grönland im Programm. Die Hanseatic Inspiration steuert die Antarktis und den Amazonas an. Im Herbst besucht sie erstmals die Great Lakes zum Indian Summer. Die Hanseatic Spirit wird im Februar 2024 eine Halbumrundung der Antarktis wagen, bevor es weitergeht in die Südsee, nach Russisch-Fernost und durch Alaskas Inside Passage.

Die drei Expeditionsschiffe von Hapag-Lloyd Cruises zieht es in der Saison 2023/24 auf 75 Reisen rund um den Globus in alle Klimazonen. Die Hanseatic Nature wird hauptsächlich auf europäischen Routen reisen. Es stehen z.B. Polarlichtreisen nach Norwegen, Expeditionen rund um Irland und Island sowie die Kanadische Arktis ab Grönland im ...

|

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Beliebteste Kreuzfahrten-News

  • Neue musikalische Formatreise auf der Europa

  • Winterkreuzfahrten mit der Mein Schiff 3

  • Gourmet-Event „Europas Beste“ ist zurück

  • Drei Großsegler auf Kurs ins Mittelmeer

  • Jubiläums-Weltreisen mit Cunard