Die Le Bellot, Flottenneuzugang bei Ponant, verbringt ihre Premierensaison rund um Island. Foto: PONANT/Philip Plisson

Die Le Bellot, Flottenneuzugang bei Ponant, verbringt ihre Premierensaison rund um Island. Foto: PONANT/Philip Plisson

Ponant sticht wieder in See

TravelNewsPort | 15.07.2020

Ponant ist wieder auf den Weltmeeren unterwegs. Für den Neustart hat der Anbieter von Expeditionskreuzfahrten neue Reiseerlebnisse mit reduzierter Gästeanzahl konzipiert und ein strengeres Hygieneprotokoll eingeführt. In den Sommermonaten von Juli bis Anfang Oktober nehmen gleich fünf Schiffe Kurs auf die Schätze der Küsten und Inseln Frankreichs – z.B. von den bretonischen Îles du Ponant bis nach Korsika. Zwei weitere Yachten kreuzen in der Arktis. Der Flottenneuzugang, die Le Bellot, verbringt die Premierensaison auf 8-tägigen Expeditionen rund um Island, die Le Boréal ist auf verschiedenen Abfahrten in Spitzbergen unterwegs.

Ponant ist wieder auf den Weltmeeren unterwegs. Für den Neustart hat der Anbieter von Expeditionskreuzfahrten neue Reiseerlebnisse mit reduzierter Gästeanzahl konzipiert und ein strengeres Hygieneprotokoll eingeführt. In den Sommermonaten von Juli bis Anfang Oktober nehmen gleich fünf Schiffe Kurs auf die Schätze der Küsten und Inseln ...
Mit Stena Line nach Großbritannien: Hoek van Holland-Harwich

Kostenlose Beratung von Fachleuten
Kostenfreie, tel. Erreichbarkeit: Mo - So von 8 - 22 Uhr
24 Std. Erreichbarkeit während unserer Reisebegleitung
Best-Preis-Garantie
Seit rund 30 Jahren für Sie da!

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:
Weitere News werden geladen

Beliebteste Kreuzfahrten-News

  • Hurtigruten fährt ab 2021 ab Hamburg

  • Exklusiv bei FTI: Griechische Segelrundreise

  • Queen Mary 2022 auf Weltreise

  • Starköche an Bord der „Blauen Reisen“

  • Premierenrouten zum Nordkap