Hurtigruten nimmt wieder mehr Routen auf. Foto: Hurtigruten

Hurtigruten nimmt wieder mehr Routen auf. Foto: Hurtigruten

Hurtigruten nimmt mit 14 Schiffen wieder Fahrt auf

TravelNewsPort | 08.07.2020

Im Juni hat Hurtigruten bereits erste Postschiffreisen in Norwegen aufgenommen, im August und September sollen bereits 14 von 16 Schiffen wieder an der norwegischen Küste und in der Arktis in See stechen. Zudem stellt Hurtigruten neue Expeditions-Seereisen zu den Britischen Inseln und nach Spitzbergen vor. Ab Mitte Juli können Reisende zu 6- bis 15-tägigen Expeditions-Seereisen rund um das arktische Archipel Svalbard aufbrechen. Die Expeditionen rund um die Britischen Inseln starten im September; angesteuert werden die Scilly-Inseln, Fowey, Rathlin Island, Fortwilliam, Oban, Fishguard und Waterford. Nähere Informationen & Buchung: im Reisebüro.

Im Juni hat Hurtigruten bereits erste Postschiffreisen in Norwegen aufgenommen, im August und September sollen bereits 14 von 16 Schiffen wieder an der norwegischen Küste und in der Arktis in See stechen. Zudem stellt Hurtigruten neue Expeditions-Seereisen zu den Britischen Inseln und nach Spitzbergen vor. Ab Mitte Juli können Reisende zu ...
Club Med

Kostenlose Beratung von Fachleuten
Kostenfreie, tel. Erreichbarkeit: Mo - So von 8 - 22 Uhr
24 Std. Erreichbarkeit während unserer Reisebegleitung
Best-Preis-Garantie
Seit rund 30 Jahren für Sie da!

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:
Weitere News werden geladen

Beliebteste Kreuzfahrten-News

  • Hurtigruten fährt ab 2021 ab Hamburg

  • Exklusiv bei FTI: Griechische Segelrundreise

  • Queen Mary 2022 auf Weltreise

  • Starköche an Bord der „Blauen Reisen“

  • Premierenrouten zum Nordkap