Auf den Winterrouten der MS Otto Sverdrup bietet Hurtigruten ein Nordlicht-Versprechen. Foto: Agurtxane Concellon/Hurtigruten

Auf den Winterrouten der MS Otto Sverdrup bietet Hurtigruten ein Nordlicht-Versprechen. Foto: Agurtxane Concellon/Hurtigruten

Hurtigruten fährt ab 2021 ab Hamburg

TravelNewsPort | 18.06.2020

Am 26. Januar 2021 legt die MS Otto Sverdrup erstmals aus der Hansestadt in Richtung norwegische Fjorde ab. Nordlicht und Mitternachtssonne können moderne Abenteurer dann ganzjährig direkt ab Hamburg erleben. Die Routen des Expeditionsschiffs vereinen Höhepunkte der traditionellen Postschiffroute mit neuen Attraktionen – im Winter wie im Sommer. Die MS Otto Sverdrup (ehemals MS Finnmarken) bietet modernste Ausstattung und mit nur 526 Betten eine überschaubare Größe. Anfang 2020 wurde das Premium-Expeditionsschiff komplett modernisiert. Für einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck sorgt die Verwendung von Bio-Diesel und neueste Antriebstechnik.

Am 26. Januar 2021 legt die MS Otto Sverdrup erstmals aus der Hansestadt in Richtung norwegische Fjorde ab. Nordlicht und Mitternachtssonne können moderne Abenteurer dann ganzjährig direkt ab Hamburg erleben. Die Routen des Expeditionsschiffs vereinen Höhepunkte der traditionellen Postschiffroute mit neuen Attraktionen – im Winter wie im ...
Mit Stena Line auf Kurzreise nach Göteborg

Kostenlose Beratung von Fachleuten
Kostenfreie, tel. Erreichbarkeit: Mo - So von 8 - 22 Uhr
24 Std. Erreichbarkeit während unserer Reisebegleitung
Best-Preis-Garantie
Seit rund 30 Jahren für Sie da!

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:
Weitere News werden geladen

Beliebteste Kreuzfahrten-News

  • Den Spätsommer auf der Seine genießen

  • Unentdeckte Schätze Australiens mit Ponant

  • 1AVista Reisen stellt „Flussreisen 2021“ vor

  • Hapag-Lloyd ab Spätsommer wieder auf Kreuzfahrt

  • MS Hamburg macht sich schick für den Neustart